#1

Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 14.12.2013 19:39
von Wanderpriester • 220 Beiträge

Ich würde gerne mal fragen, wie die Eisenkrone zur Lore von Elder Scrolls steht.

Wird da 100% drauf geachtet oder ist da nach links und rechts kleine Freiräume?

Ich meine damit nicht das man alles frei erfinden sollte aber die Lore von ES ist ja doch von Lücken überseet. Es wird auch oft gesagt das über einige Ereignisse nichts bekannt ist usw. .

Mein Charakter hat ja noch keinen Namen, das wäre so eine Sache. Darf ich nur einen Namen nehemn den es in der Rasse gibt oder Namen die in ES verbreitet sind. Darf ich einen Spitznamen verwenden?

Klar ist das es schon ein RP-Name sein sollte aber ich kann mich mit den geläufigen Namen für Bretonen oder Rothwardonen nicht so recht anfreunden.


Eine Armee ist wie ein gut gearbeitetes Kettenhemd: Jeder Krieger ist ein eisenhartes Kettenglied, mit den anderen verbunden durch Pflicht, Ehre und Loyalität. Und wie ein Kettenhemd soll kein Schlag sie durchdringen, solange die Kettenglieder stark bleiben.

nach oben springen

#2

RE: Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 14.12.2013 19:49
von Nevarian • Hauptmann | 221 Beiträge

Es gibt Freiräume ja. Sich zum Großteil an die Lore zu halten ist aber wichtig.

Zu deinem Namens-Problem: Du kannst im Prinzip jeden Namen verwenden, der nicht nach "TroLl132ZY" oder sowas klingt.
Er muss halt wirklich irgendwie zum RP passen.
Es stellt meistens kein Problem dar, wenn man einen Namen aus einer anderen Rasse verwendet. Außerdem ähneln sich diese meistens eh ziemlich, als Vergleich natürlich Nord und Bretonen, aber ich finde es gibt auch Gemeinsamkeiten zwischen der Rothwardonischen und Kajithischen Namensgebung.

Spitznamen kannst du natürlich verwenden, auch mein aktueller Char fürs Foren RP hat keinen Vollen Namen

nach oben springen

#3

RE: Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 14.12.2013 19:57
von Wanderpriester • 220 Beiträge

Was ist denn mit Namen die nicht aus ES stammen? Das dürfte doch auch kein Problem sein, ich meine jetzt nicht Legolas, Han Solo oder etwas in der Richtung. Mir gefallen die Namen aus dem Mittelalter sehr gut, da gibt es auch einen den ich in anderen Spielen immer genommen habe. Hab nur keine Ahnung ob Namen aus dem Mittelalter geduldet werden.


Eine Armee ist wie ein gut gearbeitetes Kettenhemd: Jeder Krieger ist ein eisenhartes Kettenglied, mit den anderen verbunden durch Pflicht, Ehre und Loyalität. Und wie ein Kettenhemd soll kein Schlag sie durchdringen, solange die Kettenglieder stark bleiben.

nach oben springen

#4

RE: Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 14.12.2013 20:04
von Nevarian • Hauptmann | 221 Beiträge

Namen aus dem Mittelalter?

Um ehrlich zu sein, wüsste ich nicht was dagegen sprechen sollte.
Also ich denke sowieso einige der ES Rassen sind stereotypischen Völkern aus dem Mittelalter Nachempfunden.
Bretonen und Kaiserliche aus den Deutschen/ mitteleuropäischen,
Rothwardonen den Orientalischen und Nahöstlichen,
also glaube ich das du das ruhig machen kannst.

nach oben springen

#5

RE: Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 14.12.2013 23:00
von Alkalif • Soldat | 124 Beiträge

Geb mal ein paar Beispiele wo du dich orientieren kannst:

Redguard:

Endon
Nazir
Maramal
Isran
Ahtar
Saadia
Kematu
Rayya

Breton:

Amaund Motierre
Babette
Delphine
Carcette
Colette Marence
Phinis Gestor
Madanach
Mirabelle Ervine
Giraud Gemane

Orsimer:

Durak
Moth gro-Bagol
Urag gro-Shub
Ghorbash the Iron Hand
Balagog gro-Nolob

Hoffe es hilft.


nach oben springen

#6

RE: Eisenkrone und die ES Lore

in Diskussionen zur Gilde 15.12.2013 08:35
von Wanderpriester • 220 Beiträge

Ja kenne einige Namen schon, gibt ja diese Namensgeneratoren für ES , da ist nur meist nichts für mich dabei.


Eine Armee ist wie ein gut gearbeitetes Kettenhemd: Jeder Krieger ist ein eisenhartes Kettenglied, mit den anderen verbunden durch Pflicht, Ehre und Loyalität. Und wie ein Kettenhemd soll kein Schlag sie durchdringen, solange die Kettenglieder stark bleiben.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Boetial
Forum Statistiken
Das Forum hat 90 Themen und 1009 Beiträge.